Es dampfte ... in sächsischen Schulen!

6. Oktober 2016

Gesunde Mahlzeiten und praktisches Ernährungswissen standen zum Sächsischen Tag der Schulverpflegung am 29. September 2016 auf dem Stundenplan zahlreicher Schulen des Freistaates. Speisenanbieter präsentierten neue Rezepte, die sich am DGE-Qualitätsstandard orientieren, in Unterricht und Projekten wurde das Thema Essen und Trinken theoretisch erläutert. Bereits zum 6. Mal initiierte die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung in Sachsen bei der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. den landesweiten Aktionstag.

Der 6. Sächsische Tag der Schulverpflegung fand im Rahmen der bundesweiten Tage der Schulverpflegung unter dem Motto „Dampf machen für gutes Schulessen!“ sowie erstmalig in einer gemeinsamen Woche mit den Vernetzungsstellen in Thüringen und Sachsen-Anhalt statt.

bmel_tds_online-banner_550x392
©BMEL

Bei der Auftaktveranstaltung in der sächsischen Oberschule Kitzscher (Leipziger Land) nahmen die Kinder und Jugendlichen die Kochlöffel gleich selbst in die Hand. Das Schülercafé „McBiss“ stellte sich vor und versorgte alle Schülerinnen und Schüler während des gleichzeitig stattfindenden Sportfestes mit „gesunden Snacks“ wie Gemüseblechkuchen, Obstmandala und einem Energycocktail (aus Früchtetee und Säften).

Das Schülercafé McBiss bereitet Snacks vor Detail©Vernetzungsstelle
Das Schülercafé McBiss bereitete die Snacks vor©Vernetzungsstelle
Das Schülercafé McBiss bereitete Snacks vor©Vernetzungsstelle
Die „gesunden Snacks“ wie Gemüseblechkuchen, Obstmandala und ein Energycocktail kamen gut an!©Vernetzungsstelle
Gemüseblechkuchen©Vernetzungsstelle
©Vernetzungsstelle

Außerdem konnten die Kinder und Jugendlichen auf dem Ernährungsparcours und am Quizrad ihr Wissen um Lebensmittel und Ernährung testen.

Bürgermeister Maik Schramm stellte sich dem Ernährungsparcours und erriet die verschiedenen Gewürze am Geruch©Vernetzungsstelle
Am Ernährungs-Quizrad testeten die Schüler ihr Wissen um Lebensmittel und Ernährung©Vernetzungsstelle

„Mit dem Sächsischen Tag der Schulverpflegung wollen wir alle Akteure und Entscheidungsträger dazu motivieren, das Ziel einer gesundheitsfördernden Schulverpflegung gemeinsam anzugehen und gleichzeitig auf ihr bisheriges Engagement aufmerksam machen“, betont Manuela Sorg, Projektleiterin der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung in Sachsen. „‚Baustellen‘ wie unzureichende Speiseraumkapazitäten, knapp bemessene Essenszeiten oder Qualitäts- und Geschmackseinbußen aufgrund langer Warmhaltezeiten erschweren die Umsetzung einer gelingenden Schulverpflegung“, gibt Sorg zu bedenken und schlägt vor: „Um lang- und mittelfristig eine gesundheitsfördernde Schulverpflegung gewährleisten zu können, bedarf es nachhaltiger und individueller Verpflegungskonzepte sowie professioneller Unterstützung“. Die Vernetzungsstelle bietet Schulen und Kitas daher eine Prozessbegleitung an, in der gemeinsam mit der Vernetzungsstelle  die Verpflegung auf lange Sicht verbessert werden soll.

Auch die Oberschule Kitzscher legt nicht nur am Tag der Schulverpflegung viel Wert auf Bewegung und eine gesunde Ernährung. Seit letztem Schuljahr gibt es die AG Schulverpflegung. Gemeinsam mit einem Praxisberater der Vernetzungsstelle wird derzeit geprüft, wie das Schülercafé „McBiss“ in Zukunft seine Mitschüler und Mitschülerinnen versorgen kann.

Die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. bedankt sich bei der Oberschule Kitzscher und allen weiteren Teilnehmern für ihr Engagement und die schönen Impressionen:

——————————————————————————————————————————————–

Grundschule Hohnstädt
Der Essenanbieter „Firma Spalteholz“ aus Grimma stellte an dieser Schule für den „Tag der Schulverpflegung“ Obst und Gemüse zur Verarbeitung zur Verfügung. Die Schüler der beiden Klassen 4a und 4b „zauberten“ daraus für alle 8 Klassen der Schule ein leckeres Vesperbuffet.

TDSV_Grundschule Hohnstädt©GS Hohnstädt TDSV_Grundschule Hohnstädt©GS Hohnstädt

© GS Hohnstädt

——————————————————————————————————————————————–

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gemeinnützige Gesellschaft mbH, Berufliches Trainingszentrum (BTZ) in Plauen
Die Mitarbeiter aus der Küche und dem Verkauf gestalteten hier eine ganze Woche mit gesunden und leckeren Frühstücks- und Mittagsangeboten. Der 27.09. wurde als Gesundheitstag mit verschiedenen Muntermacher- und Bewegungsangeboten „deklariert“. Ob walken, joggen oder Rückenschule, jeder konnte sich im Vorfeld in verschiedene Gruppenangebote eintragen.

©FAW/BTZ ©FAW/BTZ

© FAW/BTZ

——————————————————————————————————————————————–

Oberschule Beilrode
Mit gesunden Getränken, Obstspießen, Gemüsekörbchen und noch vielem mehr zeigten einige Schüler am 29.09., dass gesunde Ernährung lecker schmecken kann.

©OS Beilrode ©OS Beilrode

© OS Beilrode

——————————————————————————————————————————————–

Grundschule Affalter
Die Grundschüler aus Affalter stellten zum Tag der Schulverpflegung mit Hilfe einer Getreidequetsche selbst ihr Müsli her und diskutierten die Plus- und Minuspunkte ihres Schulessens. Gemeinsam mit einer Praxisberaterin der Vernetzungsstelle macht sich die Grundschule Affalter auf den Weg zur gesunden Schulmensa.

img_3574_affalter_homepage_kompri img_3560__affalter_homepage_kompri

© Grundschule Affalter

——————————————————————————————————————————————–

Grundschule Langenweißbach
Die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Langenweißbach betrachteten ihre Ernährung anhand der Lebensmittelpyramide, die die empfohlenen Mengenverhältnisse von Lebensmittelgruppen veranschaulicht.

img_3569_langenweissbach_web-2

© GS Langenweißbach

——————————————————————————————————————————————–

Grundschule Bad Schlema
In Bad Schlema bereiteten sich die Kinder zum Tag der Schulverpflegung selbst das Frühstück zu – dabei kamen allerlei kreative Ideen zum Einsatz, wie auch gesundes Essen lecker sein kann.

schlema-web-2 schlema-web

© Grundschule Bad Schlema

——————————————————————————————————————————————–

 

Teilgenommen haben am Sächsischen Tag der Schulverpflegung außerdem:

  • Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen
  • Grundschule Steinberg
  • Förderzentrum Clemens Winkler
  • BIP Kreativitätsgrundschule
  • Freie Mittelschule Weißenberg
  • FZ Makarenko Dresden
  • Sorbische Grundschule Radibor
  • Friedrich-Schiller-Grundschule
  • UG Hänchen
  • LaOla Zentralküche
  • Sodexo SCS GmbH Dresden
  • Sodexo SCS GmbH Plauen
  • Gemeindeküche Hohendubrau