Besser essen in der Schule - Ernährungsbildung am Beispiel der Mahlzeiten

23. Januar 2012

Auf Anfrage bietet die Vernetzungsstelle rund um das Thema Ernährung in der Schule schulinterne Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte und Erzieher/innen an.
Unter dem Motto „Ernährungsbildung in der Schule am Beispiel der Mahlzeiten“ wurden bereits in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Leipzig insgesamt neun so genannte Inhouse-Veranstaltungen durchgeführt. Praxisnah wurden den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse zu den Empfehlungen der Kinderernährung vermittelt, der DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung vorgestellt und Möglichkeiten einer gesundheitsfördernden Gestaltung von Mahlzeiten in der Schule und im Hort aufgezeigt. Was macht einen gesundheitsfördernden Mittagstisch aus, welche Fitmacher für Zwischendurch sind für Schüler/innen und Lehrer/innen zu empfehlen und welche Durchlöscher?
Bei Interesse an einer Fortbildungsveranstaltung können sich Schulen auch in diesem Jahr an uns wenden. Auf Wunsch werden gern weitere Themen und Themenschwerpunkte in die Fortbildungsveranstaltung eingebracht.