Die Idee

Die Verpflegung in der Kita oder Schule soll Kinder und Jugendliche an eine ausgewogene Lebensmittelauswahl heranführen und bietet darüber hinaus ein breites Themenfeld für pädagogische Aktivitäten.

Die Idee des Aktionstages ist es, Kitas, Schulen und Speisenanbieter in ihrer Eigeninitiative darin zu bestärken, Kindern, Schülern und Schülerinnen eine gesundheitsfördernde Ernährungsweise schmackhaft zu machen.

Der Aktionstag richtet sich besonders an:

  • Schulen und Kitas, die den Aktionstag/die Aktionswoche mit Aktivitäten rund um eine gesunde Ernährung eigenständig begleiten (zu unseren Vorschlägen für Kitas und Schulen)
  • Speisenanbieter, die am Aktionstag oder in der ganzen Woche ein oder mehrere Gerichte aus der DGE-Rezeptdatenbank anbieten,
  • Schulträger, Elternräte, Vereine, Ernährungsfachkräfte, Medien und weitere Akteure können den Aktionstag ebenfalls unterstützen, indem sie Projekte und Aktionen in den Einrichtungen initiieren, zum Gespräch einladen oder den Tag bekannt machen. Gern stellen wir Ihnen dazu Plakate und Postkarten zur Verfügung.

Die Vernetzungsstelle bietet unabhängig vom Aktionstag Information, Beratung und Unterstützung  rund um die Kita- und Schulverpflegung an.