Nachhaltigkeit als Thema in Unterricht und Projekten

Der eigene Schulgarten mit frischen Kräutern, Obst und Gemüse, ein Schülercafé mit fair gehandelten Produkten oder die Thematisierung globaler Zusammenhänge in der Ernährungswirtschaft im Sach- oder Sozialkundeunterricht sind nur einige von vielen Möglichkeiten, das Thema Nachhaltigkeit in der Schule aufzugreifen. Welche Ideen haben Sie?

Beratungen und Aktionen

Die Verbraucherzentrale Sachsen bietet Beratungen und Aktionen zu verschiedenen Themen der Ernährungsbildung an:

  • Kein Essen für den Müll: Die Schüler setzen sich an mehreren Stationen mit der Entstehung von Lebensmittelabfällen auseinander. Sie reflektieren das eigene Verhalten und lernen Möglichkeiten zur Abfallvermeidung im privaten Haushalt kennen.
  • Die interaktive Ausstellung „SCHOKOLOGIE – Immer fair bleiben, auch beim Naschen“ vermittelt, auf welchen Prinzipien der Faire Handel beruht.
  • Beim Jahreszeitenspiel „PowerKauer auf Gemüsejagd“ lernen die Schüler die Wachstumsphasen und Haupterntezeiten landwirtschaftlicher Nutzpflanzen kennen und erhalten so einen Bezug zu regionalen und saisonalen Lebensmitteln.

www.verbraucherzentrale-sachsen.de

Schulgarten

Der Freistaat Sachsen informiert über Schulgarten- und Schulgeländegestaltung:

www.schulgarten.sachsen.de

Universität Paderborn und Verbraucherzentrale NRW

Ein Modul zur nachhaltigen Ernährungs- und Verbraucherbildung der bietet neben mit Informations- und Arbeitsmaterialien zum Thema für Lehrkräfte.

Wertschätzung und Verschwendung von Lebensmitteln

Lernportal „Junge Sachsen genießen“

Im Lernportal finden sich zahlreiche Ideen und Materialien für Unterricht, Ausflüge und Projekt zum Thema Ernährung, z. B. wie Schülern und Schülerinnen lernen, welche langen Weg die Lebensmittel von Acker und Weide bis auf den Teller hinter sich bringen müssen.

www.lernportal-sachsen-geniessen.de

Initiative LEADER-AKtionsgruppe Saale-Orla e. V.

Die Initiative bietet zwar keine sachsenspezifischen aber übertragbare Ideen für die Einbindung des Themas Regionalität in den Unterricht:

www.schulessen.org