Zum Hauptinhalt springen Zur Navigation springen Zum Fußbereich springen

Termine

Aktuelle Veranstaltungen

Wissenschaftliches Symposium der DGE

Am 31. August und 1. September 2022 laden die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) und das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) zu den 6. Bonner Ernährungstagen ein. Die DGE startet am 31. August mit dem Thema „Personalisierte Ernährung neu gedacht“. Beide Veranstaltungstage finden online mit zahlreichen Beiträgen und Diskussionen statt, die live aus dem Studio übertragen werden.

Isst jeder Mensch zukünftig einzigartig? Personalisierte Ernährung, Präzisionsernährung, besser essen dank Gentest oder Mikrobiom-Analyse – individualisierte Ernährung, die den eigenen Gesundheitsstatus und das Wohlbefinden verbessert, ist derzeit sehr populär und auch wissenschaftlich aktuell. Obwohl sie seit über 20 Jahren in diversen Ausprägungen kommerziell angeboten wird, ist die Wirksamkeit Personalisierter Ernährung bislang sehr ernüchternd. Zwar lassen sich aus wissenschaftlichen Studien moderate Effekte durch die verstärkte Motivation erkennen, aber Analysen zur Individualisierung wie Gen- und Blutanalysen oder Mikrobiom-Daten ergaben meist keine statistisch sicherbaren Verbesserungen des Ernährungsverhaltens bzw. Lebensstils.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.dge.de.

Online

Veranstaltet von: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) und Bundeszentrum für Ernährung (BZfE)

Bio kann jeder-Workshop

Klassenkochen – eine Methode zur Akzeptanzsteigerung von Bio-Lebensmitteln?

Termin: 21.09.2022 von 9:00 – 13:30 Uhr
Ort: Schule am Palmengarten, Gymnasium der Stadt Leipzig Karl-Heine-Straße 22b, 04229 Leipzig

Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen stellt hier Vision Mensa vor, eine spielerische Methode zur partizipativen Qualitätsentwicklung einer gesundheitsfördernden und nachhaltigen Schulverpflegung in weiterführenden Schulen.

weitere Infos im PDF hier

Veranstaltet von: NAHhaft e. V.

Tag der Schulverpflegung und Mitmachaktion

Am 23. September 2022 ist wieder Tag der Schulverpflegung und deutschlandweit machen sich Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und Speisenanbieter wieder gemeinsam für besseres Schulessen stark.

Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung in Sachsen rückt mit einer sachsenweiten Mitmachaktion die Nachhaltigkeit in den Fokus. Mit einer einmaligen oder mehrmaligen Messung von Tellerresten in der Mensa können Schulen (gemeinsam mit ihren Speisenanbietern) untersuchen, wie viele Lebensmittel in ihrer Mensa weggeworfen werden und so die Wertschätzung von Lebensmitteln steigern.

Die Aktion findet im Zeitraum vom 23. September bis 14. Oktober 2022 statt. Den Startschuss gibt der Tag der Schulverpflegung am 23.09.

weitere Infos hier

Veranstaltet von: Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen

Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel"

Deutscher Kitaleitungskongress

Datum: 05. und 06.10.2022
Ort: Kongresshalle am Zoo | Pfaffendorfer Str. 31 | 04105 Leipzig

Deutscher Kitaleitungskongress

Datum: 24. und 25.10.2022
Ort: Berlin, Details werden noch bekanntgegeben