EU-Schulprogramm mit dem Modul „Der gesunde Pausensnack“ am Start!

14. Oktober 2017

„Der gesunde Pausensnack“ für die Klassenstufen 1 bis 4
Angebot zur schulinternen Lehrerfortbildung und Unterrichtseinheit im Klassenverband

Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung bietet sächsischen Grund- und Förderschulen, die am EU-Schulprogramm teilnehmen das Modul „Der gesunde Pausensnack“ als pädagogische Begleitmaßnahme an.

Pro Schule ist eine Unterrichtseinheit (90 Minuten) kostenfrei. Um alle Schülerinnen und Schüler zu erreichen, besteht alternativ die Möglichkeit einer schulinternen Lehrerfortbildung.

detaillierte Informationen zur Unterrichtseinheit und zur schulinternen Lehrerfortbildung >>HIER<<

Darüber hinaus haben alle sächsischen Schulen, auch die, die nicht am EU-Schulprogramm teilnehmen, die Möglichkeit, das Angebot als SCHILF (schulinterne Lehrerfortbildung) über die SBA abzurechnen.

©Vernetzungsstelle Sachsen