Kita- und Schulbetrieb in Zeiten von Corona – Informationen für Speisenanbieter, Kitas und Schulen

22. November 2021
Bild: coronavirus©Pete Linforth_pixabay

Um dem Infektionsschutz im Kita- und Schulalltag in Corona-Zeiten gerecht zu werden, stehen viele Einrichtungen und Speisenanbieter weiterhin vor großen Herausforderungen – auch und gerade in der Mittagspause.

Dabei gelten die aktuellen Bestimmungen des Freistaates Sachsen: https://www.coronavirus.sachsen.de


Im Bereich der Kita- und Schulverpflegung sind v. a. die folgenden allgemeinen Bestimmungen zu beachten:

Die wichtigsten Punkte aus der Allgemeinverfügung Anordnung von Hygieneauflagen vom 20.11.2021 zur Verpflegung in Kitas und Schulen (unter Punkt II/1., S. 4f.) sind
(regionale Beschränkungen sind zusätzlich zu beachten): 

  • Für den Gastronomiebetrieb im Innenbereich wird ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den belegten Stühlen benachbarter Tische vorgeschrieben. Sitz- und Stehplätze sind so zu gestalten, dass ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu unbekannten Dritten sicher gewährleistet ist. Bis zum Erreichen und beim Verlassen des Sitzplatzes ist von den Gästen mindestens eine medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Personal ist zum Tragen mindestens einer medizinischen Gesichtsmaske verpflichtet.
  • Die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes, einer FFP2-Maske oder einer vergleichbaren Atemschutzmaske entfällt, soweit die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 10 unterschreitet. § 2 Absatz 3 der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung gilt entsprechend.
  • Die Einhaltung der Hygieneregeln für Buffets ist durch Servicepersonal zu beaufsichtigen. Die Bildung von Warteschlangen ist zu vermeiden.

Außerdem empfiehlt die DGUV „Ergänzungen zum SARS-CoV-2 – Schutzstandard Schule“ vom 10.09.2021; gültig bis 24.11.2021 https://publikationen.dguv.de/widgets/pdf/download/article/3850 sowie „Ergänzungen zum SARS-CoV-2 – Schutzstandard Kindertagesbetreuung” vom 13.09.2021; gültig bis 24.11.2021 https://publikationen.dguv.de/widgets/pdf/download/article/3849

  • Zur Vermeidung von Warteschlangen: Mensabetrieb in Abhängigkeit von der Nutzung zeitversetzt organisieren
  • Beim Aufstellen von Tischen und Stühlen den Mindestabstand von 1,5 m berücksichtigen
  • Verkehrswege so breit gestalten, dass der Mindestabstand gewährleistet werden kann (mind. 2,5 m)
  • Verkehrswege und Abstandsregeln kennzeichnen (Hinweisschilder, rutschfeste Bodenmarkierungen o. ä.)
  • Essens- und Besteckausgabe durch Beschäftigte der Mensa, keine Selbstbedienung
  • Bedienpersonal der Essensausgabe ist durch mechanische Barrieren geschützt
  • Vor Eintritt und Nutzung der Mensa eine Möglichkeit zur Handhygiene bereitstellen

Weitere Informationen rund um das Thema Hygiene allgemein und zu COVID-19 im Speziellen haben wir hier für Sie in unserer Corona-Infobox zusammengestellt:

 

MaterialWas steht drin?ZielgruppeVonLinks
CORONA-Warn-AppNachverfolgung von Infektionsketten erleichternalleBundesregierungwww.bundesregierung.de
FAQs Eltern, Schüler, Lehrkräfte, ErzieherFragen und Antworten zur praktischen Arbeit und Organisation in der Kindertagesbetreuung und der Schulealle Beteiligten in Kita und SchuleLand Sachsenhttps://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler
MusterhygieneplanBenutzung von Speiseräumen (bei Sieben-Tage-Inzidenz < 35 als Empfehlung)
– Betreten der Mensa möglichst klassen- oder jahrgangsweise
– Selbstbedienung möglich (Händehygiene, MNS)
– MNS am Tisch absetzen
– Tischbesetzung möglichst klassenweise
– Mensa gut durchlüften
Schulen, Speisenanbieter
DGUV
>>HIER<<
10 Tipps zur betrieblichen PandemieplanungHinweise zu Vorbereitungen der betrieblichen PandemieplanungArbeitgeberDGUVhttps://publikationen.dguv.de/widgets/pdf/download/article/2054
Corona-ArbeitsschutzverordnungArbeitsschutz für alle Arbeitnehmerinnen und ArbeitnehmerArbeitnehmerBMASwww.bmas.de/DE/Corona
UnterweisungskurzgesprächBebilderte Anleitung für ein Unterweisungsgespräch der MitarbeiterCatererBGNhttps://www.bgn.de
Regeln für den Schul- und Kita-Betrieb nach OsternTest-Regelungen, Maskenpflicht und weitere RegelungenKitas, Schulenwww.bildung.sachsen.de/blog
Orientierungshilfe für
Träger von Kindertageseinrichtungen
in Zeiten der Corona-Pandemie
Anregungen für Träger mit Praxisbeispielen und Hinweisen zur Öffnung der Einrichtungen im eingeschränkten Betrieb. Neben vielen anderen Themen werden auch Hygienemaßnahmen bei der Kitaverpflegung beleuchtet.
KitasDer PARITÄTISCHEhttps://www.der-paritaetische.de/fileadmin

Kann das neuartige Coronavirus über Lebensmittel und Gegenstände übertragen werden?

Aktualisierte Fragen

jetziger Kenntnisstand zur Übertragbarkeit des COVID-19 über Lebensmittel, Geschirr, Textilien u. ä. Empfehlungen zur Erhitzung von Lebensmitteln und zum Spülen von Geschirr.alleBfRhttps://www.bfr.bund.de/de/
Broschüren, Printmaterialien, Infografiken, Filme zum Download

Richtig Händewaschen

Richtig husten und niesen

Die 10 wichtigsten Hygienetipps

Erregersteckbriefe

Schulen, Kitas, ElternBZgAhttps://www.infektionsschutz.de/coronavirus
Wegbereiter: Das Lernprogramm für Tageselterninteraktives Lernprogramm zur Ernährung und Verpflegung von Kindern in Kitas und der Tagespflege. Ein Schwerpunkt ist Hygiene. Neue überarbeitete Ausgabe.Kitas, TagespflegeVZShttps://www.verbraucherzentrale-sachsen.de
DGE-Praxiswissen Hygiene Gesundheit der Tischgäste sichernDGE Hygienepraxis bei der Mittagsverpflegung in der SchuleCaterer, Küchen

Schule plus essen

inForm

https://www.schuleplusessen.de/fileadmin/user_upload/medien/Hygiene.pdf
Rahmen-Hygieneplan Kita und Schule Sachsen (2007 und 2008)u. a. Informationen zum Hygienemanagement, Anforderungen an Standort, Gebäude, Räume, Ausstattung und Anforderungen nach dem Infektionsschutzgesetz IfSG § 36Schulen, Kita, Krippe, Kinder- und JugendhilfeSMS

Schule:

https://www.gesunde.sachsen.de/download/Download_Gesundheit/RHPl_Schulen.pdf

 

Kita:

https://www.gesunde.sachsen.de/download/Download_Gesundheit/RHPl_Kita.pdf

 

Kinder und Jugendhilfe: https://www.gesunde.sachsen.de/download/Download_Gesundheit/RHPl_Jugendhilfe.pdf

 

Hinweise des BfArM zur Verwendung von selbst hergestellten Masken (sog. „Community-Masken“), medizinischem Mund-Nasen-Schutz (MNS) sowie filtrierenden Halbmasken (FFP2 und FFP3) im Zusammenhang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2 / Covid-19)Informationen zu verschiedenen Mund-Nasen-Bedeckungenalle

BfArM

 

https://www.bfarm.de/SharedDocs/Risikoinformationen/Medizinprodukte/DE/schutzmasken.html

 

 

Für unsere sächsischen Speisenanbieter, die derzeit vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen stehen, hat u. a. der DEHOGA Hinweise zu finanziellen Hilfen und zum Vernetzen erstellt: Hilfen für Speisenanbieter

 

MaterialWas steht drin?VonLinks
FAQs und Merkblätter

Fragen und Antworten zum Thema:

· Kurzarbeit

· Betriebsschließungs-versicherung

· Betriebsstillegung

· Arbeits- und sozialrechtliche Fragen

DEHOGA Bundesverbandhttps://www.dehoga-bundesverband.de/presse-news/aktuelles/dehoga-informiert-coronavirus/
Branchennews bundesweit· News und Fakten für Gastronomie und Hotellerie bundesweitDEHOGA Bundesverbandhttps://www.dehoga-bundesverband.de/presse-news/pressemitteilungen/
Fragen und Antworten für das Gastgewerbe
  • So schützen Sie sich und andere
  • Was müssen Unternehmer tun
  • Betriebshygiene
  • weiteres
BGNhttps://www.bgn.de/corona/gastgewerbe-handwerkliche-speiseeisherstellung/
News und Aktivitäten der Industrie- und Handelskammern im Freistaat SachsenNews und Aktivitäten der Industrie- und Handelskammern im Freistaat Sachsen

 

 

 

Leipzig:

https://www.leipzig.ihk.de/unternehmen/

Dresden:

https://www.dresden.ihk.de/servlet/portal?knoten_id=30779&sprache=deu&ref_knoten_id=30779&ref_detail=RootServlet&ref_sprache=deu

Sprecherkammer Chemnitz:

https://www.chemnitz.ihk24.de/

Weitere Verbände und Institute, die Infos bieten:

Verband der Köche Deutschlands e. V.

Deutsches Institut für Gemeinschaftsgastronomie

 

https://www.vkd.com/

 

https://dig-home.de/

 

Kontakt:

Manuela Sorg, Projektleiterin
Tel.: 0351 501936-63
E-Mail: sorg@slfg.de