Zum Hauptinhalt springen Zur Navigation springen Zum Fußbereich springen
Jetzt starten © SLfG VNS
alle Neuigkeiten

Digitale Lernausstellung: Sieben Lernstationen stehen inhaltlich und didaktisch

Für die sieben Lernstationen der digitalen Lernausstellung (IN FORM Projekt 2023/24) ist nun jeweils ein Feinkonzept erarbeitet, das in den nächsten Wochen von Fachdidaktiker*innen geprüft und verbessert wird, sodass im Februar 2024 die Erstellung der einzelnen Stationselemente erfolgen kann.

Die Lernausstellung knüpft an das 2021/22 entwickelte interaktive Brettspiel VISION MENSA an und wird im gleichen Design aufgelegt. Als kleinen visuellen Vorgeschmack zeigen wir die Stationsübersicht, die auf der Website der Vernetzungsstelle Ende 2024 zu sehen sein wird! Fünf Lernstationen greifen die Themen Ökologie, Tierwohl, Essgewohnheiten, Gesundheit und Preisbildung auf. Hinzu kommt eine Einstiegsstation, die einen Einblick in 17 globale Ziele der nachhaltigen Entwicklung bietet sowie eine Abschlussstation, die den Schülerinnen und Schülern aufzeigt, wie sie sich selbst für gutes, nachhaltiges Schulessen an ihrer Schule stark machen können.

 

Beim Anklicken vergrößert sich die Grafik.

© SLfG VNS 

© SLfG VNS

Modellschulen ab April 2024 gesucht!

Ab April 2024 möchten wir die ersten Ausstellungselemente in sächsischen Schulen erproben und evaluieren. Gesucht werden 7. und 8. Klassen von Oberschulen, Gymnasien und inklusiv ausgerichteten Schulen mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung.* Die Lernausstellung passt thematisch in die Fächer WTH/S, Biologie und Ethik, kann aber auch Teil eines Projekttages sein.

Die Erprobung mit Evaluation erfolgt durch einen pre-post-Ansatz, das heißt vor und nach der Anwendung der Lernausstellung werden die Schülerinnen und Schüler in Fokusgruppendiskussionen befragt. Ziel ist herauszufinden, ob einzelne Stationselemente verständlich sind und zum Reflektieren des eigenen Verhaltens anregen. Die Ergebnisse fließen in die Überarbeitung und in eine Handreichung für Lehrkräfte ein.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Schulen, die Interesse an der Testung unserer Lernausstellung haben, melden sich bitte per Mail bei Wiebke Helmcke unter helmcke@slfg.de.

*Aktuell steht noch die Zustimmung des LaSuB über die Durchführung der Befragungen aus.