Befragung St. Benno©SLfG_web

„Sei dabei - Zukunftswerkstatt Schule“ im St. Benno-Gymnasium Dresden

27. Juni 2019

Am 3. Juni 2019 startete im St. Benno-Gymnasium in Dresden das Projekt „Zukunftswerkstatt Schule“ mit der Einführung in die Lebensmittelabfall-Messung. Mit dem Vorhaben möchten Einrichtung und Speisenanbieter März Menü #tatenfürmorgen vollbringen und ihren CO2-Fußabdruck senken. Im Rahmen des neuen, grenzüberschreitenden Projekts [...]

Mehr lesen


VNS-Treffen_Mai_2019©NQZ

Gemeinsames Treffen der Projektnehmer der IN FORM-Projekte zur „Förderung der Qualität der Kita- und Schulverpflegung"

27. Juni 2019

Erstmals lud das NQZ, gemeinsam mit IN FORM, zum Netzwerktreffen der IN FORM-Projekte zur Förderung der Qualität der Kita- und Schulverpflegung am 22. und 23. Mai nach Berlin ein. Ziel des Treffens war es, Transparenz über laufende und geplante Projektaktivitäten zu schaffen und die länderübergreifende Vernetzung zu fördern. Neben den Leitungen der Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung sowie [...]

Mehr lesen


logo-verbraucherschule cmyk

Jetzt bewerben: Auszeichnung „Verbraucherschule“ ist gestartet

27. Juni 2019

Zum dritten Mal zeichnet der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) Schulen als „Verbraucherschulen“ aus. Vom 21. Mai bis zum 30. September 2019 können sich Schulen anmelden und bewerben, die sich im besonderen Maß dafür engagieren, ihren Schülerinnen und Schülern Alltags- und Konsumkompetenzen zu vermitteln. Bundesweit können alle allgemein- und neu auch berufsbildende Schulen die Unterstützungsangebote nutzen und sich für die Auszeichnung [...]

Mehr lesen


180126_TdKV_Logo_final

Tag der Kitaverpflegung am 21. Mai 2019

21. Mai 2019

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung in Sachsen bietet ganzjährig Beratung Am 21. Mai ist der Tag der Kitaverpflegung. Deutschlandweit soll damit unter dem Motto „Vielfalt schmecken und entdecken“ ein Zeichen für die gesunde Ernährung von Kindern gesetzt werden. Die Vernetzungsstellen Kitaverpflegung organisieren je nach Bundesland [...]

Mehr lesen


logo_ernährungsrat

Ernährungsrat Dresden veröffentlicht Wahlprüfsteine

17. Mai 2019

Der Ernährungsrat der Stadt Dresden hat im Hinblick auf die Kommunalwahlen in Sachsen am 26. Mai 2019 Wahlprüfsteine an die Parteien geschickt und nachgefragt, welche Positionen diese bei ihrer politischen Arbeit im neu zu wählenden zukünftigen Stadtrat für die Förderung einer Ernährungswende in der Stadt Dresden einnehmen wollen. Die Antworten sind nun veröffentlicht und können Sie >>

Mehr lesen


 (Titel Flyer©SLfG)

Unser Angebot für Sie

16. April 2019

Auch im laufenden und kommenden Jahr steht Ihnen die Vernetzungsstelle wieder mit alten und neuen Angeboten für eine gelingende und gesundheitsfördernde Verpflegung in Kitas und Schulen beratend und unterstützend zur Seite. Hier ein aktualisierter Überblick: Startberatung und Prozessbegleitung Kitas und Schulen, die bei der Verbesserung ihrer Verpflegung selbst aktiv werden wollen, bietet die Vernetzungsstelle fachliche Unterstützung an. Dabei stehen ein [...]

Mehr lesen


smul_eu-schulprogramm_logo_Komprimiert_rdax_215x215

EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch - Start der Bewerbungsphase und die Begleitmaßnahme „Der gesunde Pausensnack“

16. April 2019

Auch für das Schuljahr 2019/20 beteiligt sich der Freistaat Sachsen am EU-Schulprogramm. Interessierte Grund- und Förderschulen, Kinderkrippen und Kindergärten können sich seit dem 15. April 2019 für die Förderung direkt beim Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) bewerben. Ziel des EU-Schulprogrammes ist es, durch ein regelmäßiges Angebot in [...]

Mehr lesen


 (Netzwerkveranstaltung im November 2018: Statements aus Wissenschaft & Praxis©SLfG)

Modellprojekt 2.0: Riesa bleibt am Ball & weitere Modellkommune gesucht!

16. April 2019

Über den Zeitraum von zwei Jahren begleitete die Vernetzungsstelle im Rahmen eines Modellprojekts die Stadt Riesa bei der Verbesserung und Sicherung der Qualität in der Kita- und Schulverpflegung. Dabei sollten der Austausch zwischen den Akteuren und Entscheidern (Träger, Kitas, Schulen, Eltern, Schüler/-innen, Speisenanbieter) gestärkt sowie Verpflegungsausschüsse in den Kitas und Schulen beim Einsatz geeigneter Instrumente (z. B. zur [...]

Mehr lesen


 (Plakat: Auswertung der Messung am Martin-Luther-Gymnasium Hartha©SLfG)

Bis 2030 soll die Menge weggeworfener Lebensmittel halbiert werden. Die SLfG ist in der sächsischen Schulpraxis schon aktiv.

16. April 2019

Lebensmittelabfälle entstehen an jedem Punkt der Wertschöpfungskette. Die Ursachen sind komplex und sehr vielfältig. In Deutschland entstehen rund 11 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle im Jahr, wobei rund 61 Prozent in den privaten Haushalten und je rund 17 Prozent von Industrie und Großverbrauchern verursacht werden[1]. Ernährungsministerin Julia Klöckner will die Anzahl weggeworfener Lebensmittel bis 2030 halbieren. [...]

Mehr lesen


 (Ergebnisse vom Runden Tisch in Hartha©SLfG)

Lebensmittelabfälle in sächsischen Modellschulen unter dem Bundesdurchschnitt – Weitere Schulen für Projekt gesucht

15. April 2019

In der ersten Modellphase der Zukunftswerkstatt Schule (März 2018 – April 2019) hat die SLfG in der Annenschule Chemnitz (Oberschule) und im Martin-Luther-Gymnasium Hartha die Lebensmittelabfälle gemessen, analysiert und gemeinsam diskutiert. Die durchschnittliche Abfallquote in deutschen Ganztagsschulen [...]

Mehr lesen


Zu gut für die Tonne!©BMEL

Die Gewinner des Bundespreises „Zu gut für die Tonne“ 2019 stehen fest!

14. April 2019

Zum vierten Mal wurde am 3. April 2019 in Berlin der Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung „Zu gut für die Tonne“ verliehen. Unter dem Vorsitz von Bärbel Diekmann (Präsidentin der Welthungerhilfe e. V.) hat eine hochrangige Jury die 117 Bewerbungen gesichtet und insgesamt 18 Projekte als Finalisten ausgewählt. Die Gewinner gab Bundesministerin Julia Klöckner im Rahmen [...]

Mehr lesen


©Gerhard Seybert - Fotolia.com

Sächsische Modellkommune für Projekt zur Qualitätssicherung in der Kita- und Schulverpflegung gesucht

4. Februar 2019

Über den Zeitraum von zwei Jahren begleitete die Vernetzungsstelle im Rahmen eines Modellprojekts die Stadt Riesa bei der Verbesserung und Sicherung der Qualität in der Kita- und Schulverpflegung. Dabei wurden der Austausch zwischen den Akteuren und Entscheidern (Träger, Kitas, Schulen, Eltern, Schüler/-innen, Speisenanbieter) gestärkt sowie Verpflegungsausschüsse in den Kitas und Schulen beim Einsatz geeigneter Instrumente (z. B. zur Speisenplananalyse, für Schülerbefragungen, [...]

Mehr lesen